EINLASSKRITERIEN

Einlasskriterien Nightrooms

Als Dortmunds Top Szene-Club legen die Nightrooms ihren Fokus auf ein vorwiegend kommerzielles, trendorientiertes Publikum. In drei verschiedenen Bereichen bieten wir unseren Gästen neben aktuellen Charthits und altbewährten Clubklassikern, ausgewählte R’n’B Hits wie auch tanzbare elektronische House und Elektro Klänge. Die Nightrooms wollen stets Gleichgesinnte zusammenführen. Ein feierfreudiges Publikum, welches unsere Räumlichkeiten aufsucht, um Spaß zu haben, neue Leute kennen zu lernen und Freunde zu treffen.

 

Zielgruppe

Zu unserer Zielgruppe gehören verschiedenste Gesichter, welche sich sowohl mit extravagantem Style, originellem Auftreten und einer individuellen Erscheinung auszeichnen, dabei dennoch stets aktuellen Trends gerecht bleiben. Auch Paradiesvögel beinahe jeder Art sind bei uns herzlich willkommen.


Einlasskriterien

Wir legen somit viel Wert darauf, keine negativen Images zu bedienen und behalten uns vor, folgenden Personengruppen den Einlass zu verwehren:

- Klischeegruppen wie Rapper, Gangster und Aggros
- Goldketten- und Bling-Blingbehangene männliche Gäste
- Personen mit sogenannten „Doggy-Bags“
- „Gangster-Kombos“
- Personengruppen die allgemein aufdringlich und/ oder provokant erscheinen

Natürlich erwarten wir auch von allen anderen Gästen, dass sie gewisse Verhaltensregeln einhalten:

- Freundlichkeit
- Respekt und Rücksicht anderen gegenüber
- Geduld
- Keine provokativen Äußerungen, Beleidigungen oder aggressives Verhalten/ Handgreiflichkeiten

Des Weiteren wünschen wir uns von unseren Gästen natürlich ein gepflegtes Äußeres. Und da gerade die weiblichen Nightrooms Gäste Woche für Woche so viel Herzblut in das perfekte Outfit stecken, sich die Haare aufdrehen, glätten, hochstecken, wickeln oder flechten und an jedem Wochenende von neuem die vielen Stufen in ihren High-Heels erklimmen, erwarten wir dafür auch Anerkennung von unseren männlichen Gästen. Auch das „starke“ Geschlecht sollte das Beste aus sich heraus holen und darum auf Folgendes verzichten:

  • Ungepflegtes Schuhwerk (Das Schuhe nicht dauerhaft aussehen wie neu gekauft ist uns natürlich klar. Sollten aber bereits eure halben Füße aus der Sohle stechen oder Hinterlassenschaften unzähliger Partynächte daran hängen, dann wird’s Zeit für ein Paar neue)
  • Sportschuhe (Nike Airmax, Laufschuhe, Fußballschuhe etc. sind nicht erwünscht. - Stylische Sneaker wie z.B. Chucks und Vans sind natürlich gern gesehen)
  • Kappen (Noch habt ihr keinen Grund euren natürlichen Kopfschmuck unter einer muffigen Kappe zu verstecken, außerdem möchten wir und vor allem die Damen doch eure netten Gesichter begutachten können!)
  • Ärmellose Oberbekleidung (Ihr seid in einer Diskothek, nicht im Fitnessstudio!

Nightrooms und Alkohol

Zum Schutz unserer Gäste, wie auch unseres Personals verwehren wir zu stark alkoholisierten sowie Personen die allem Anschein nach unter Drogeneinfluss stehen grundsätzlich den Eintritt.

 

Multikulti Nightrooms

Nationalität spielt in den Nightrooms keine Rolle. Personen mit Migrationshintergrund werden bei uns somit nicht benachteiligt behandelt. Wir beschäftigen Mitarbeiter der unterschiedlichsten Herkunft und empfangen beinahe jedes Wochenende Touristen-Gäste aus aller Herren Länder. Für jeden Gast gelten bei uns die gleichen Kriterien.

Grundsätzliches

  • Der Einlass in die Nightrooms steht ausnahmslos Personen über 18 Jahren zu. Beglaubigungen oder sogenannte Erziehungsbeauftragungen o.ä. werden von unserem Haus nicht anerkannt. 
  • Unser Sicherheitspersonal ist von unserem Management dazu angehalten, durch den Dialog mit den Gästen deren Gesinnung besser beurteilen zu können und auch Situationen zu hinterfragen.
  • In Deutschland besteht eine Ausweis- sowie Mitführungspflicht. Daher behalten wir uns das Recht vor, Personen, die sich nicht ausweisen können, den Eintritt zu verwehren. Der Missbrauch von Personalausweisen, Reisepässen, Führerscheinen anderer wird bei Feststellung zur Anzeige gebracht.
  • Wir bitten auch bei Erwachsenen Personen um Verständnis für eine Ausweiskontrolle. Im Notfall möchten wir einfach sichergehen, dass die Personalien unserer Gäste feststellbar sind und wir ihnen schnellere Hilfe zu kommen lassen können.
Fr 22. Mär - LOCAL HEROES
Sa 16. Mär - Heaven or Hell
Mi 3. Jun - Jan Leyk - Leyk That Madness Tour @ Nightrooms Dortmund am 03.6.2015
Sidney Samson
Lexy & K-Paul
Johanna Klum
Dj Antoine
1Live
Tocadisco
Pacha
Monica Ivancan
Laserkraft 3D
Laidback Luke
Michael Ammer
Plastik Funk
Playboy After Dark
Paul Janke
In Bed With Space
Evil Jared
Mandy Capristo
Axwell
Nicky Romero
Eddie Thoneick
Dabruck Und Klein
Patrick Nuo
Fedde Le Grand
Jay Khan
Funkerman
Ministry Of Sound
Ross Antony
Hed Kandi
Ian Carey
Afrojack
Mtv Hauptstadt Club
Milk And Sugar
Collien Fernandes
Marc Terenzi
Sarah Knappik
Dada Life
Anastasia Zampounidis
Chuckie
Bad Boy Bill